Eine Frage der Pietät

„…..wird Ihnen präsentiert von Anubis Tierbestattungen. Wir helfen, wenn Freunde gehen.“ tönte es unlängst aus meinem Autoradio, was dazu führte, dass ich für einige Sekunden wirklich Schwierigkeiten hatte, meine Aufmerksamkeit wieder auf den Straßenverkehr zu fokussieren. Meine erste Reaktion war ungläubiges Staunen gefolgt von einem laut ausgesprochenen „Das darf doch wohl nicht wahr sein!“.

Bisdato war mir Anubis nicht negativ aufgefallen, weder in der Klinik noch gab es von Tierhaltern andere als positive Rückmeldungen.

Aber das Radiosponsoring geht zu weit. Anubis bewegt sich ja nicht in irgendeiner Dienstleistungbranche, sondern in einem Umfeld, indem sich manche Marketinginstrumente meiner Meinung nach von selbst verbieten. Besser beraten wäre Anubis, wenn sie ihr neues Tierkrematorium in der Nähe von Nürnberg weniger offensiv bewerben würden.

www.anubis-tierbestattung.de

Dieser Beitrag wurde unter Verschiedenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *